Kontoeröffnung nach Insolvenz / Privatinsolvenz

Kontoeröffnung nach Insolvenz / Privatinsolvenz ist heute kein Ding der Unmöglichkeit mehr oder Hexer bzw. Zauberei. Hierbei wird ein Konto umgewandelt, aus einem ehemaligen Girokonto wird dann ein Guthabenkonto. Dieses Guthabenkonto kann man eröffnen nach einer Privatinsolvenz aber auch einer Geschäftsinsolvenz. Auch nach einer Kündigung des alten Bankinstitutes, wegen einer Insolvenz, kann man ein Guthabenkonto eröffnen.

Hier sofort vergleichen und Kontoeröffnung durchführen:

Guthabenkonten, neues Modell der Kreditinstitute

Ein Guthabenkonto kann jeder eröffnen, der dieses aus welchen Gründen auch immer benötigt. Es kann sein das es angeordnet wird von einem Richter oder der Kunde in die Insolvenz gehen musste. Dieses Konto kann da helfen. Eine Kontoeröffnung nach Insolvenz / Privatinsolvenz ist kein Problem mehr. Hier behält der Kunde die Kosten unter Kontrolle und wenn das Konto leer ist, dann ist es leer und er hat keine Möglichkeit, noch mehr Geld auszugeben, als das was da war. Das sagt das Wort Guthaben nämlich aus. Guthaben vorhanden, dann kann er dieses Guthaben ausgeben, wenn es ausgegebene ist, dann ist dieses Guthaben verbraucht und er muss es wieder auffüllen. So lange kein neues Guthaben auf dem Konto eingegangen ist, kann er nichts mehr ausgeben und man erhält so eine Kostenkontrolle.

Welche Vorteile erwarten Sie bei einem Vergleich:


Die besten Anbieter

Top-Konditionen sichern

kostenlos vergleichen

sofort Konto eröffnen

Hier kann der Kunde immer wieder Guthaben aufladen

Ein Guthabenkonto kann also auch jemand eröffnen der in einer Insolvenz steckt und von seinem bisherigen Geldinstitut gekündigt wurde. Leider kommt das immer wieder vor, weil für das Institut einfacher ist, den Kunden zu kündigen, als das alte Konto umzuwandeln, auch in ein Guthabenkonto, wenn das alte Institut anbietet. Kontoeröffnung nach Insolvenz / Privatinsolvenz geht also ohne weiters mit einem Guthabenkonto, hier kann man auch eine Prepaid-Kreditkarte bekommen, die auf dem gleichen Prinzip basiert.

Weitere interessante Themen:

  • P-Konto eröffnen 2018
  • Tagesgeld 2018
  • Postbank online
  • Deutsche Bank online
  • Commerzbank online
  • Bank of Scotland online
  • Cortal Consors online
  • 1822 direkt online
  • Citibank online
  • Deutsche Post online
  • Ing Diba online
  • Hypo Vereinsbank online
  • Moneyou online
  • Raiffeisenbank online
  • Sparkasse online
  • Sparda-Bank online
  • Targobank online
  • Trotz schlechter Schufa
  • Mit Startguthaben
  • Ohne Schufa
  • Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Welche Kosten enstehen bei einem Konto? - Wikipedia
  • Was ist ein Tagesgeldkonto? - Wikipedia
  • Sparen lont sich - focus.de
  •