Unterschiede bei der Kontoeröffnung in Deutschland

Eine Kontoeröffnung in Deutschland ist für einen Deutschen in der Regel kein Problem. Allerdings gibt es durchaus Fälle bei denen eine Kontoeröffnung nicht genehmigt werden kann oder darf. So überprüfen die deutschen Banken immer die Schufa, um eine Einschätzung von ihren Kunden zu bekommen, wie sich die Zahlungsmoral in der Gegenwart und in der Zukunft gestaltet.

Hier sofort vergleichen und Kontoeröffnung durchführen:

Kontoarten

Es gibt unterschiedliche Kontoarten, die jeweils ihre Vorteile und Nachteile haben. So kann neben einem normalen Girokonto ebenso ein Tagesgeldkonto eröffnet werden, welches allerdings einen anderen Nutzen hat. Dies bedeutet, dass die Einzahlung und Auszahlung nicht in Bar, sondern nur über das damit verknüpfte Konto vorgenommen werden. Diese kann, muss allerdings nicht bei der gleichen Gesellschaft bestehen. Eine sehr spezielle Art ist das Pfändungskonto, das nur nicht von Gläubigern angegriffen werden kann. Wer finanzielle Probleme hat, kann damit einen gewissen Schutz genießen. Diese Kontoart wird allerdings nicht von allen Gesellschaften angeboten.

Beachtenswertes beim Abschluss

Bei der Kontoeröffnung in Deutschland sollte genau hingesehen werden, da die Gebühren nicht immer ganz eindeutig dargestellt sind. So wird beispielsweise eine kostenlose Kontoführung versprochen, die allerdings nur in Kraft tritt, wenn ein monatlicher Mindestgeldeingang besteht. Auch die Möglichkeiten Geld abzuheben und Überweisungen vorzunehmen können sehr unterschiedlich ausfallen, da es sich in Deutschland nicht nur um Filialbanken handelt, sondern auch Onlinebanken auf dem Markt bestehen. Wichtig dabei ist, dass man sich um alle Details informiert und auch die jeweiligen Kosten in Erfahrung bringen möchte. Nur so kann ein ideales Konto bei einem akzeptablen Unternehmen gefunden werden. Vergleiche können dabei sinnvoll sein.

Weitere interessante Themen:

  • P-Konto eröffnen 2018
  • Tagesgeld 2018
  • Postbank online
  • Deutsche Bank online
  • Commerzbank online
  • Bank of Scotland online
  • Cortal Consors online
  • 1822 direkt online
  • Citibank online
  • Deutsche Post online
  • Ing Diba online
  • Hypo Vereinsbank online
  • Moneyou online
  • Raiffeisenbank online
  • Sparkasse online
  • Sparda-Bank online
  • Targobank online
  • Trotz schlechter Schufa
  • Mit Startguthaben
  • Ohne Schufa
  • Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Welche Kosten enstehen bei einem Konto? - Wikipedia
  • Was ist ein Tagesgeldkonto? - Wikipedia
  • Sparen lont sich - focus.de
  •